Logo

Experimentierfreudige Landwirt*innen gesucht

gesucht werden Landwirte und Landwirtinnen, die vor einem radikalen Umbau oder Wechsel ihres Betriebs stehen, um zukunftsfähig zu bleiben.

deutschlandweit foodunfolded

wir suchen Landwirte und Landwirtinnen, die vor einem radikalen Umbau oder Wechsel ihres Betriebs stehen, um zukunftsfähig zu bleiben. Diese Umstellungen sollten so gravierend sein, dass es kein „zurück“ mehr geben kann, dass erheblich Geld oder/und „neue“ Arbeitskraft investiert wird und damit die Verabschiedung eines großen Bereichs der bisherigen Hofbewirtschaftung deutlich sichtbar ist bzw. sein wird. Oberstes Ziel sollte dabei sein, den landwirtschaftlichen Betrieb fit für die Zukunft zu machen.

Wer wir sind:

Eine junge, (noch) von der EU finanzierte, Food-Plattform (www.foodunfolded.de, gefördert von www.eitfood.eu), und die kontinuierlich ihr Online-Angebot erweitert. Foodunfolded.de bietet Onlinebeiträge zu aktuellen und zukunftsweisenden Entwicklungen, Hintergründen, Trends und vielen weiteren Themen rund um unsere Lebensmittel: von der Produktion über die Verpackung und Transport bis zum Endverbraucher (mehr Infos über die Plattform: https://www.foodunfolded.com/de/uber-foodunfolded).

Zum ersten Mal wollen wir mit einer 45-minütigen Dokumentation über die Zukunft der Landwirtschaft auch einen Film produzieren, der für mehrere TV-Sender in Europa geplant wird.

Wen und was suchen wir konkret?

Alle, die sich für einen Bruch mit ihrer traditionellen Bewirtschaftung entschieden haben, mitten in der Umstellung sind oder sie kürzlich angefangen haben.
Ein Beispiel: Eine junge Landwirtin, die nach 15 Generationen auf ihrem mittelständischem Hof mit Milchviehwirtschaft die Milchkühe abgeben wird, um überlebensfähig zu bleiben und stattdessen Gemüse in einer SoLaWi (solidarischen Landwirtschaft) anbauen will.
Wir suchen in ganz Deutschland,  insbesondere im Osten und Norden nach landwirtschaftlichen Betrieben, da dort ein ganz anderes Flächenmanagement betrieben werden muss als im eher kleinparzelligen Süddeutschland.
Wir sind auch sehr daran interessiert, Landwirte/innen zu finden, die bereits mit mehreren StartUps und/oder wissenschaftlichen Institutionen zusammenarbeiten! Die experimentierfreudig sind und viel ausprobieren.

Die Betriebs-Umstellungen, die wie wir suchen, können und sollen vielfältig sein, hier sind nur einige wenige (!) beispielhaft (!) aufgeführt:
    • Neue Anbauwirtschaft (Produkt/Erzeugnis, Betriebsform, Bewirtschaftung),
    • nachhaltige Bodenkulturen (Humusaufbau), Kreislaufwirtschaft, o.a.
    • Aquakultur, Indoor Farming o.a.,
    • Umstellung auf roboter-, drohnengestützte Maschinen,
    • Oder/und etwas völlig anderes... !

Wir freuen uns über jede Rückmeldung, sind für Fragen natürlich immer offen und hoffen auf ein großes Interesse!


Kontakt: www.foodunfolded.com/de

Erstellt von der Redaktion Ernährungswandel