Logo

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Online-Redaktion der Plattform Ernährungswandel

Wir suchen Menschen, die sich in der Online-Redaktion der Plattform Ernährungswandel ehrenamtlich engagieren möchten.

weltweit NAHhaft e.V.

Du bist Entwickler*in und möchtest Formate und Inhalte eines Online-Mediums gestalten? Du bist Anspruchsträger*in und möchtest Beiträge sprachlich, inhaltlich oder visuell bearbeiten? Du bist Schreiber*in und möchtest eigene Beiträge verfassen? Du bist Allesseher*in und möchtest auf besondere Projekte, Orte & Veranstaltungen aufmerksam machen? Du bist Netzwerker*in und möchtest das Autor*innennetzwerk zusammenhalten? Oder Du hast eine andere Leidenschaft und Lust, einen Beitrag zu einer gelingenden Ernährungswende zu leisten?

Werde Teil der Plattform Ernährungswandel! Als Mitglied des Redaktionsteams kannst Du daran mitwirken, innovative Projekte, frische Ideen und interessante Forschungsergebnisse zu recherchieren, aufzuarbeiten und zu verbreiten. Alles, was du brauchst, ist Neugier und eine Leidenschaft für Ernährung oder Landwirtschaft. Schreibe einfach eine Nachricht an redaktion[at]ernaehrungswandel.org und wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Was ist die Plattform Ernährungswandel?

Seit September 2018 bietet die Plattform Ernährungswandel einen virtuellen Raum für alle, die sich für ein nachhaltiges Ernährungssystem interessieren und engagieren. Hier könnt Ihr Euch über aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis informieren sowie Eure Ergebnisse, Initiativen und Projekte vorstellen. Auf der Plattform werden die vielfältigen Wege zu einer nachhaltigeren Lebensmittelversorgung vorgestellt, kritisch reflektiert, Zielkonflikte und Synergien näher betrachtet und Lösungen diskutiert. Sie soll einen Beitrag zu einer gelingenden Ernährungswende leisten, indem handlungsweisende Ideen zur Gestaltung nachhaltiger und kleinstrukturierter Ernährungssysteme gestreut und von Menschen realisiert und erprobt werden können.  

Die Plattform lebt von Euren Beiträgen!

Hier entlang

Erstellt von der Redaktion Ernährungswandel