Logo

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Online-Redaktion der Plattform Ernährungswandel

Wir suchen Menschen, die sich in der Online-Redaktion der Plattform Ernährungswandel ehrenamtlich engagieren möchten.

weltweit NAHhaft e.V.

Unser Team arbeitet ehrenamtlich und dezentral aus ganz Deutschland. Wir suchen laufend Mitwirkende, die sich in unserem Redaktionsteam engagieren möchten. Zu unseren alltäglichen Aufgaben zählen

  • Recherche von Artikeln/Projekten im Bereich nachhaltige Ernährungssysteme sowie von aktuellen Veranstaltungen, Ausschreibungen und Stellenanzeigen
  • Anfrage von Projektvorstellungen und Artikeln
  • Redigieren von Artikeln, Aufbereitung von Texten und Erstellung von Beiträgen
  • Verfassen von eigenen Artikeln
  • Durchführung von Interviews
  • Transkription von Audioaufnahmen
  • Einpflegen von Inhalten im backend der Website (TYPO3)
  • Konfiguration und Weiterentwicklung der Website
  • Vernetzung mit Universitäten
  • Kommunikation mit Forschenden und Praktiker*innnen
  • Erstellung des Newsletters der Plattform Ernährungswandel
  • Erstellung des Newsletters Ernährungsheld*innen
  • Erstellung von Beiträgen für Twitter und Instagram
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung mit anderen Plattformen und Organisationen
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Plattform, Einbringung und Umsetzung eigener Ideen

In unseren wöchentlichen virtuellen Redaktionssitzungen tauschen wir uns zu aktuellen Themen aus und treffen gemeinsam Entscheidungen. Den Rest der Zeit stimmen wir uns via slack miteinander ab. Wir arbeiten hierarchiefrei. Deine Stimme zählt von Anfang an. Die Plattform Ernährungswandel wird von uns gemeinsam gestaltet. Wir freuen uns, von Dir zu hören. Schreibe einfach eine Nachricht an redaktion@ernaehrungswandel.org und wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Was ist die Plattform Ernährungswandel?

Seit September 2018 bietet die Plattform Ernährungswandel einen virtuellen Raum für alle, die sich für ein nachhaltiges Ernährungssystem interessieren und engagieren. Hier könnt Ihr Euch über aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis informieren sowie Eure Ergebnisse, Initiativen und Projekte vorstellen. Auf der Plattform werden die vielfältigen Wege zu einer nachhaltigeren Lebensmittelversorgung vorgestellt, kritisch reflektiert, Zielkonflikte und Synergien näher betrachtet und Lösungen diskutiert. Sie soll einen Beitrag zu einer gelingenden Ernährungswende leisten, indem handlungsweisende Ideen zur Gestaltung nachhaltiger und kleinstrukturierter Ernährungssysteme gestreut und von Menschen realisiert und erprobt werden können.  

 

Hier entlang

Erstellt von der Redaktion Ernährungswandel