Logo

Agroforstsysteme in Theorie und Praxis – ein breiter Blick auf Potentiale und Hürden

Vortragsreihe an der Uni Göttingen

 - 
Göttingen Agroforst Community Göttingen

Agroforstsysteme in Theorie und Praxis – ein breiter Blick auf Potentiale und Hürden

Bäume in der landwirtschaftlichen Nutzung? Was vor einigen Jahren noch als nostalgische Streuobstwiese verstanden wurde, findet nun auch in Deutschland zunehmend Aufmerksamkeit.

Agroforstsysteme können vielseitig gestaltet, immer effizienter und zielorientierter geplant werden. Sie bieten damit große Chancen für Landwirtschaft und Gesellschaft. Doch es gibt im Management und den Rahmenbedingungen noch vieles zu lernen, zu verstehen und zu verändern.

Diese Vortragsreihe möchte dabei viele Blickwinkel abdecken. Sie wird anfangs erklären, was Agroforstsysteme sind, wie sie in der Praxis aussehen können und was die Theorie  bisher an Wissen gesammelt hat. Wir werden verschiedene Systeme gezeigt bekommen, aber auch Einblicke in die derzeitige politische Lage gewinnen und hören, was das für Projektplanungen bedeutet. Exkurse ins regenerative Weidemanagement, die Biodiversität in unserer Agrarlandschaft, das aktuelle Forstrecht und Agroforst in ganz Europa sind ebenfalls mit viel Gesprächsstoff dabei.


Wann? Dezember bis Februar, jeden Donnerstag 19 Uhr online oder im ZHG 104.
Nach jedem Vortrag möchten wir uns deshalb die Zeit für Diskussionen und Austausch nehmen.

Wir freuen uns aufs Zuhören, Lernen und Diskutieren mit euch!
Die Agroforst Community der Uni Göttingen

Kontakt:

Agroforestry.community@posteo.de

Erstellt von der Agroforestry Community Göttingen