Logo

Forum & Feldtag „Gutes Essen für Alle“ - Naturschutz und Landwirt­schaft von 10:00-16:00 Uhr

Der Ernährungsrat Leipzig lädt im September zum Forum & Feldtag „Gutes Essen für Alle“ zum Thema Naturschutz und Landwirtschaft ein.

Taucha Ernährungsrat Leipzig e.V.

Exkursion als Busfahrt (entsprechend der Corona-Schutzverordnung im Nahverkehr) und zu Fuß, anschließend moderierte Diskussionsrunde

Naturverträgliche Bewirtschaftung und gute fachliche Praxis gehören zu den Kriterien einer naturschutzorientierten Landwirtschaft. Aber wie sieht das eigentlich vor Ort und im Alltag in den Betrieben aus? Zwischen Leistungsdruck, dem Anspruch gesunde Nahrungsmittel zu produzieren und optimierter Betriebseffizienz? Wie viel Platz bleibt da für landschaftliche Entwicklung und Biodiversität aus dem Acker?

Gemeinsam wollen wir uns zu diesen Fragen austauschen und auch eine Blick darauf werfen, wie ökonomische Zwänge in der Landwirtschaft optimal mit einer nachhaltigen Bewirtschaftung, die natürliche Ressourcen schützt, verbunden werden können. Welche Hürden gibt es hier zu überwinden? Welche Förderungen für eine nachhaltige Bewirtschaftung gibt es bereits und können genutzt werden? Welche Förderungen könnten in Zukunft weiter ausgebaut werden?

Alle Interessierten am Thema sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Berninger – AG Essbare Stadt, Ernährungsrat Leipzig sowie Sabine Schlenkermann – LPV LeipzigGrün

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist dringend erforderlich!

Veranstaltungsort:

Parkplatz vor dem Bahnhof Taucha, Bahnhofstr. 1, 04425 Taucha

Mehr erfahren:

https://ernaehrungsrat-leipzig.org/forum-gutes-essen-fuer-alle-naturschutz-landwirtschaft/

Erstellt von Ernährungsrat Leipzig e.V.