Logo

Innovationswerkstatt V | Exkursion zu "Best-Practice"-Betrieben im Kreis von BioRegio Außer-Haus

Regionale Spitzenleistungen mit einem Besuch von drei "Best-Practice"-Betrieben im Ausbau von biologisch regionalen Lebensmitteln in der AHV erleben

Wilhelmsdorf/ Weingarten/ Zwiefalten BioRegio Außer-Haus

... mit einem Besuch der NEULAND Küche der Zieglerschen in Wilhelmsdorf, dem KBZO in Weingarten und (evtl.) dem Verarbeitungsbetrieb der TressBrüder!

Alles hängt mit allem zusammen? Irgendwie schon. Gerade im Bereich von BioRegional, wo Abnahmemengen und das Zusammenspiel von Wertschöpfungskette und Logistik mitunter etwas herausfordernd sind. Hier ist Kooperation gefragt. Zentrale Vorverarbeitung und digitale Plattformen, gemeinsame Logistik oder Bündelung bieten großes Potenzial. Betriebe wie die NEULAND-Küche der Zieglerschen oder das KBZO zeigen, wie vieles davon erfolgreich umgesetzt werden kann und auch die TressBrüder können ein großartiges Konzept zwischen regionaler Verarbeitung und Gastronomie aufweisen. In großzügigen Räumlichkeiten am Hauptsitz der NEULAND-Küche im oberschwäbischen Wilhelmsdorf werden täglich bis zu 4.000 Mahlzeiten zubereitet. Von Kunden wie Schulen, Kindergärten etc. bis hin zu speziellen Angeboten für Seniorinnen und Senioren: in Summe bereiten die 35 Mitarbeitenden rund 1,5 Millionen Portionen Essen pro Jahr zu. Vieles davon BioRegional. Ebenso überzeugt das KBZO mit individuellen Kooperationen, welches bei 1.200 Mittagessen pro Tag schon 30 % Bio-Anteil erreicht hat. Die TressBrüder gehen den Weg der (Vor-)Verarbeitung mit 100 % Bio - welche Herausforderungen liegen hier in der Warenbeschaffung?

In unserer Exkursion schauen wir hinter die Kulissen der Betriebe und tauschen uns zu den Themen „zentrale Vorverarbeitung“, „Beschaffung“, „Logistik“ und „digitale Warenwirtschaft“ aus. Welche Lehren lassen sich ziehen und wie können auch kleinere Betriebe durch sinnvolle Kooperation, durch digitale Plattformen, Bündelung und gemeinsame Vorverarbeitung –auch von B-Ware – mehr BioRegional in die Außer-Haus-Verpflegung bringen?

 

Mehr erfahren:

https://www.bio-regio-ausser-haus.de/innovation-durch-kooperation-exkursion-am-23-juli-2024

Erstellt von Anna Fath