Logo

Noch ’ne Scheibe Nudeln?

Ein Austausch zu den Themen Ernährungsrat und Schulverpflegung in Brandenburg

Heinersdorf

Zum Abschluss der Wandelwoche Berlin-Brandenburg soll bei dem Treffen gemeinsam über die Schulverpflegung in Brandenburg und die Gründung eines Ernährungsrat Ostbrandenburg gesprochen werden. Das vorläufige Programm umfasst die folgenden Tagesordnungspunkte:

  • 12:00 Anreise und Mittagssnack
  • 13:00 Begrüßung
  • 13:15 Einstiegs-Informationen und Diskussionsanregungen zum Thema Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungsrat
  • 14:00 Straße der Veränderung: Stationen und Herausforderungen dezentraler und selbstbestimmter Gemeinschaftsverpflegung im ländlichen Raum
  • 15:00 Arbeitsgruppen
    • „Aufstand am Tellerrand – Mein Essen, meine Entscheidung!“ – Ein Workshop von und mit Jugendlichen und Kindern aus der Region (in Planung)
    • „Gesund, ökologisch, lecker – selbstgemacht. Planspiel für eine dezentrale und selbstbestimmte Gemeinschaftverpflegung in Ostbrandenburg am Beispiel Heinersdorf im Landkreis Oder-Spree“ – Ein Workshop zur Arbeit an konkreten Ideen für eine dezentrale Versorgungsstruktur am Beispiel Heinersdorf-Steinhöfel/Haus des Wandels und Umgebung; welche politische Unterstützung braucht es, welche Fördermöglichkeiten bestehen und wie lassen sich Ernährungsbildung, Handwerk und Versorgung zusammenbringen? Von und mit Vertreter*innen aus Handwerk, Verwaltung, Landwirtschaft und Nachbar*innenschaft
    • „Austausch- und Impulstreffen für einen Ernährungsrat Ostbrandenburg“
  • 16:30 Auswertung, Ernte und „Wie weiter?“
  • 17:30 Ende

Die Anmeldung erfolgt via Mail.

 

Mehr erfahren:

https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/tafelrunde/

Erstellt von Redaktion Ernährungswandel