Logo
Videokurs

Klimawandel und Welthunger - Ausmaß und Ursachen

Lerneinheit 2.2 des Online-Video-Kurses "Nachhaltigkeit in der Ernährung" der Arbeitsgruppe Nachhaltige Ernährung in München. Das Video befasst sich mit der Frage, warum noch immer viele Menschen hungern, während gleichzeitig viele andere Menschen im Überfluss leben. Ausmaß und Ursachen der Welthun-gersituation werden beschrieben und erklärt.

Artikel
Welternährung
Soziale / ethische Folgen
Übergreifend
Radieschen

CC0

Gliederung

1. Ausmaß und Beschreibung der Welthungersituation

    - Verbreitung der Energieunterversorgung

    - Definition von Unterernährung

    - Von Hunger betroffene Menschen

2. Ursachen der Welthungersituation

Lernziele

1. Sie können die Zahl der Hungernden weltweit und nach Regionen einschätzen.

2. Sie können Unterernährung und verborgenen Hunger definieren und erläutern.

3. Sie können Ursachen für die Welthungersituation aufzeigen.

Kernaussagen

1. Die Welthungersituation ist kein Produktions-, sondern ein Verteilungs- und Armutsproblem.

2. Subsahara-Afrika und Südasien sind am meisten von Hunger betroffen – besonders die ländliche Bevölkerung und darunter besonders Frauen

3. Es gibt nicht eine Ursache für die Welthungersituation, sondern vielschichtige und komplexe Ursachen.

4. Die Benachteiligung und Diskriminierung von Frauen hat eine starke Auswirkung auf die Welthungersituation.

5. Kriege und Krisen führen zu Hungersnöten und umgekehrt.

6. Landnutzungskonflikte zwischen Teller, Trog, Tonne, Tank oder Textil verschärfen die Welthungersituation.

Vertiefungsaufgaben – Grundlage für den Blog

1. Was misst der Welt-Hunger-Index und welche Länder sind nach diesem als „sehr ernst“ und „ernst“ einzustufen? (http://www.welthungerhilfe.de/welthungerindex2016.html)

2. Recherchieren Sie nach Ursachen, die über die ausgeführten Inhalte hinaus die Welthungersituation verschärfen (s. Folie „Ursachen der Welthungersituation“).

3. Was waren Gründe für den zweimaligen starken Preisanstieg von Lebensmitteln 2008 und 2011? (http://de.wfp.org/stories/die-achterbahnfahrt-der-nahrungsmittelpreise) 

Fragen, Antworten und Ergänzungen

anmelden und Kommentare hinzufügen.