Logo

Kostenloses Kitaprojekt für Lebensmittelwertschätzung und Abfallvermeidung

Das kostenlose Bildungsprojekt „Bis auf den letzten Krümel“ gibt Erzieher*innen das nötige Werkzeug und Wissen an die Hand, um mit ihrer Vorschulgruppe spielerisch den Wert unserer Nahrungsmittel zu erforschen.

Kinder mit Gemüse

© Joris Felix Patzschke

Wer, was und wann

Seit August 2020 führt der gemeinnützige Verein RESTLOS GLÜCKLICH das kostenlose Bildungsprojekt "Bis auf den letzten Krümel" an Berliner Kitas durch, um diese bei der Umsetzung des Bildungsprogramms für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu unterstützen. Zunächst ist die Laufzeit des Projekts bis Ende 2021 angesetzt, eine Verlängerung wird angestrebt. Damit auch all jene Kitas, die keine Materialkiste erhalten, das Projekt durchführen können, stehen alle Bildungsmaterialien zum kostenlosen Download auf der Website des Vereins bereit. Hierzu zählen auch ein Handbuch sowie eine Projektmappe, die zur agilen und eigenständigen Umsetzung befähigen. Im Rahmen des Projekts entstand zudem ein Kinderbuch, das im Februar 2021 im oekom verlag veröffentlicht wurde: "Benja & Wuse. Essensretter auf großer Mission". Das Buch ermöglicht bereits Vorschulkindern ab 5 Jahren eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Lebensmittelwertschätzung und -verschwendung. (Herausgeber: RESTLOS GLÜCKLICH e. V., Autorin: Wenke Heuts, Illustratorin: Inka Vigh, Verlag: oekom verlag GmbH, ISBN: 978-3-96238-246-9)

Hintergrund und Ziele

Da sich unsere Essgewohnheiten, und damit unser Umgang mit Lebensmitteln, bereits im Kindesalter prägen, will RESTLOS GLÜCKLICH e. V. bei den Konsument*innen von Morgen ein Bewusstsein für den Wert unserer Nahrung schaffen. Wie viel Spaß es macht und warum es sich lohnt, Lebensmittel wertzuschätzen, sich klimaverträglich zu ernähren und nachhaltig zu konsumieren, sind Fragen, die Erzieher*innen mit den Kindern auf interaktive Weise ergründen können.

Im Fokus des 7-wöchigen Bildungsprojekts steht nämlich das eigenständige Erforschen und Erleben. Workshops und Exkursionen liefern einen lebendigen Zugang zu den Themen – die Kinder bauen u. a. ein Kompostglas, „retten“ Lebensmittel oder bereiten gesunde Snacks zu. Zusammen mit vielseitigen, kreativen Bildungsmaterialien erlangen die Kinder somit spielerisch Wissen über Lebensmittelproduktion, -verschwendung und Abfallvermeidung.

So auch mit dem Kinderbuch "Benja & Wuse. Essensretter auf großer Mission." In der Geschichte nehmen das flauschige Zauberwesen Wuse und der mutige Grundschüler Benja Leser*innen ab 5 Jahren auf eine magische Reise, die voller Aha-Momente und praktischer Tipps für mehr Lebensmittelwertschätzung steckt. Neben den zwei sympathischen Held*innen, die die Kinder mit Leichtigkeit für ihre Mission begeistern, können die Kinder auch direkt selbst in der Küche aktiv werden und kinderleichte Zero Waste Snacks zaubern. (Herausgeber: RESTLOS GLÜCKLICH e. V., Autorin: Wenke Heuts, Illustratorin: Inka Vigh, Verlag: oekom verlag GmbH, ISBN: 978-3-96238-246-9)

In ihrem Newsletter zum Kitaprojekt – dem “Krümel-Kit” – schnürt der Verein regelmäßig Inspirationspakete aus Wissen, DIY- und Kochanleitungen sowie Ausflugstipps rund um verschiedene Themen, die mit Vorschulkindern erforscht werden können.

Wer einmal wissen möchte, wie Erzieher*innen und Kinder selbst das Projekt erleben, kann sich in dem Magazin “Theorie und Praxis der Sozialpädagogik” von Klett Kita einen Erfahrungsbericht durchlesen: https://www.restlos-gluecklich.berlin/wp-content/uploads/2021/04/Wir-sind-Lebensretter.pdf

„Bis auf den letzten Krümel“ wird gefördert von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Die Teilnahme am Bildungsprojekt ist für Kitas kostenlos.

Mehr Infos zu Inhalt & Ablauf des Kitaprojekts: https://www.restlos-gluecklich.berlin/kitaprojekt

Kostenlose Bildungsmaterialien & pädagogische Handreichung: https://www.restlos-gluecklich.berlin/kitaprojekt/digitalekruemelkiste

Kinderbuch “Benja & Wuse. Essensretter auf großer Mission”: https://www.restlos-gluecklich.berlin/kinderbuch

Anmeldung zum Krümel-Kit: https://www.restlos-gluecklich.berlin/kitaprojekt

Kontakt

Organisation: RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

Name der Ansprechperson: Edith Timm

Website: www.restlos-gluecklich.berlin/kitaprojekt

Adresse: c/o Engelnest, Wilhelm-Kabus-Straße 24, 10829 Berlin 

E-mail: kitaprojekt(at)restlos-gluecklich.berlin

 

Diese Projektvorstellung steht unter der folgenden CC Lizenz: BY-NC-SA

Bildung
Übergreifend

Fragen, Antworten und Ergänzungen

anmelden und Kommentare hinzufügen.