Logo

Regio Challenge - Iss, was um die Ecke wächst

Eine Woche lang wollen wir Discounter weiträumig umfahren und Essen genießen, das ganz ohne den Stress von weiten Weltreisen auf unseren Teller gelangt. Die Zeit ist reif für Ernährungssouveränität!

Logo Regio Challenge

© Regio Challenge

Wer, was und wann

An der Regio Challenge können alle teilnehmen - ob in der Stadt oder auf dem Land. Es gibt Gruppen, Einzelpersonen und Menschen, die Veranstaltungen und Programm organisieren. Die Initiative besteht seit dem 01.07.2016.

Hintergrund und Ziele

Die Spielregeln

7 TAGE essen und trinken, was vollständig in Entfernung einer Radtour entstanden ist. Und weil wir verspielt sind und nicht dogmatisch, gibt es auch ZWEI JOKER: Je nach individueller Bedürfnislage können über die gesamte Woche hinweg zwei Zutaten verwendet werden, die weiterhin mit der großen, weiten Welt verbinden: Öl und Kakao zum Beispiel, oder Salz und Kaffee.

Auf gehts! Ab gehts!

* Was wächst alles vor Ort? Was ist hier möglich? Lasst uns die Vielfalt in der Region kennenlernen.
* Wer hat unser Essen angebaut? Wer hat es verarbeitet? Lasst uns in Beziehung treten – mit den Menschen, die rund um unser Essen tätig sind.
* Lasst uns sensibel werden für die Auswirkungen unseres Essverhaltens und Bezüge zum globalen Lebensmittelsystem herstellen, wie zu Agrarindustrie, Massenproduktion und Konzernmacht.
* Wir wollen den Bezug zu unseren Lebensmitteln zurück erobern. Wir wollen uns für Ernährungssouveränität vor unserer Haustür einsetzen und dadurch die Gestaltung unseres Lebensmittel- und Agrarsystems ein Stück weit selbst in die Hand nehmen.

Sei dabei! Für Dich allein. Mit anderen. Als Regio Team. Mit deiner Stadt/ deinem Dorf.

Austausch und Unterstützung

Engagement von unten - kreative Ideen und Selbstorganisierung: Menschen, die Veranstaltungen organisieren und Regio Gruppen bilden, die teilnehmen und von ihren Erfahrungen erzählen.

Kontakt

Vernetzen, mitmachen! Lasst uns die Gestaltung unseres Lebensmittel- und Agrarsystems gemeinsam in die Hand nehmen!

Ansprechperson: Kathrin Peters

Website: www.regio-challenge.de

E-Mail-Adresse: info@regio-challenge.de

Pflanzenbau / Saatgut
Ernährungsweisen / Esskulturen
Ernährungsbildung
Konsum

Fragen, Antworten und Ergänzungen

anmelden und Kommentare hinzufügen.