Logo

ReLaVisio - Regenerative Landwirtschaft und Gemüsebau

Videos für die Zukunft

Der YouTube-Kanal beschäftigt sich mit Methoden und Werkzeugen der regenerativen bzw. aufbauenden Landwirtschaft, darunter Market Gardening, regenerativer Acker- und Gemüsebau, Holistisches Weidemanagement und Agroforst.

Logo ReLaVisio

© Urs Mauk

Wer, was und wann

Der Youtube-Kanal ist ein Projekt von Urs Mauk, ausgebildeter Gemüsegärtner, studierter Agrarwissenschaftler und freiberuflicher Referent und Berater für regenerative Landwirtschaft (ReLaWi). Seine Leidenschaft gilt dem regenerativen Landbau und der Bodenfruchtbarkeit, dem (Humus)Aufbau unserer Böden und der Etablierung eines produktiven Agrarökosystems. Der YouTube-Kanal ist Ergebnis seiner zahlreichen Besuche auf Betrieben, die regenerativ arbeiten, und wird ständig um neue Videos erweitert.

Hintergrund und Ziele

Der Youtube-Kanal richtet sich an interessierte Bürger*innen und landwirtschaftliche Praktiker*innen gleichermaßen. Ziel ist es, die Vielfalt regenerativer Methoden und Werkzeuge zu zeigen, zu erklären und andere zu inspirieren, aufbauend zu wirtschaften. Vom Profi-Mulchgemüsebau über das Drei-Zonen-Modell für Privatgärten, vom Fachvortrag über das Betriebsporträt, vom kurzen Interview bis zur mehrteiligen Videoserie - die Bandbereite der Videos ist bereits jetzt sehr groß und soll in Zukunft systematisch ausgebaut werden.
https://www.youtube.com/c/relavisio

Kontakt

Organisation: ReLaVisio

Name der Ansprechperson: Urs Mauk

Website: www.relavisio.de 

Adresse: Tempelhof 3, 74594 Kreßberg

E-mail: kontakt@relavisio.de

Telefon: 07957/3979823

 

Diese Projektvorstellung steht unter der folgenden CC Lizenz: BY-NC-ND

Fragen, Antworten und Ergänzungen

anmelden und Kommentare hinzufügen.